Rahmenplan für den klassenspezifischen Zusatzstoff in der Klasse L (2 Doppelstunden) Anlage 2.6 (zu § 4)

1. Verkehrsbeobachtungen und Verkehrsverhalten, Zusammenstellen von Zügen

1.1 Einfahren in Straßen

-Überqueren von Straßen

-Abbiegen, auch unter Berücksichtigung ausschwenkender Teile

-Beobachtung nach hinten (Spiegel, Teleskopspiegel, toter Winkel)

1.2 Fahrbahnbenutzung

1.3 Sonstige Pflichten von Führern langsamer Fahrzeuge bei Kolonnenbildung

1.4 Zusammenstellen von Zügen

-Zusammenstellen von Zügen mit unterschiedlichen Bremsanlagen

-Achsenabhängig (ein- oder mehrachsig)

-selbstfahrende Arbeitsmaschine, auch mit Anhänger, Zuggabel, Anhängerkupplung, Stützrad bei Einachsanhängern

1.5 Beachtung der fahrzeugbezogenen Vorschriften

-Zulassungsfreiheit und Zulassungspflicht auch bei Anhängern; Geschwindigkeitsschilder, Fabrikschild und vorgezogene Untersuchungen

1.6 Kennzeichnungspflichten

-Kenntlichmachung von verkehrsgefährdenden Fahrzeug- oder Anbauteilen

-Überbreite, Überlänge, Zwillingsräder.

2. Technik und Sicherungseinrichtungen

2.1 Bremsen

2.2 Betriebsbremse, hydraulische Bremse, Druckluftbremse

-Auflaufbremse und Feststellbremse

-Einzelradbremsen

-Unterlegkeile

2.3 Lenkung

2.4 Räder/Bereifung

2.5 Anbaugeräte und Ladung

-Be- und Entlastung der Achsen

-Betriebsgeschwindigkeit

2.6 Ladung.