Mofa-Ausbildung

 

1.Theoretische Ausbildung:

-Die theoretische Ausbildung muss mindestens sechs Doppelstunden zu je 90 Minuten umfassen.

 

2.Praktische Ausbildung:

-Die praktische Ausbildung muss mindestens eine Doppelstunde zu 90 Minuten umfassen wenn Bewerber einzeln ausgebildet werden.

-Ziel der praktischen Ausbildung ist es, die sichere Beherrschung eines Mofas zu erreichen.

 

Übungen die durchzuführen sind:

-Handhabung des Mofas (Technische Einrichtungen, anlassen, Blinker, Licht etc.)

-Anfahren und Halten

-Geradeausfahren mit Schrittgeschwindigkeit

-Fahren eines Kreises

-Wenden

-Abbremsen

-Ausweichen

 

Die Übungen sind auf Verkehrsarmen Flächen durchzuführen